Kurse von

Dr. Günther Kempe

Dr. Günther Kempe

Günther Kempe war seit 1981 am Bezirks-Hygiene-Institut Chemnitz und dort seit mehr als 30 Jahren Abteilungsleiter Lebensmitteltoxikologie. Zudem war er seit 1991 als Fachgebietsleiter für Pestizide und organische Rückstände an der Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen Sachsen in verschiedenen Bereichen der Rückstandsanalytik tätig. Seine analytischen Schwerpunkte liegen in der Gaschromatographie, LC-MS/MS und GC-MS/MS. Herr Kempe war Mitglied in diversen Arbeitsgruppen des DIN, BVL bzw. BfR. Von 2000 bis 2010 war er Obmann der AG Pestizide der GDCh sowie von 2011- 2013 der Vorsitzende der „BfR-Kommission für Pflanzenschutzmittel und ihre Rückstände“. Seit mehr als 15 Jahren organisiert und leitet er den Kurs "Neue analytische Methoden und rechtliche Vorgaben in der Pestizidanalytik" der AG Pestizide.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.