Gebühr folgt

Für GDCh-Mitglieder

Noch kein Mitglied?

Gebühr folgt

Für Nichtmitglieder

Über 20 Jahre erfolgreich

Betriebswirtschaftslehre für Chemiker (m/w/d)

Grundlagen

Kurs-ID: 402/24

Themen-Highlights

Betriebswirtschaft verstehen – erfolgreich ökonomisch handeln

Grundbegriffe der Betriebswirtschaftslehre

Grundlagen von Investitionsentscheidungen

Bewertung von Unternehmen

Jahresabschluss (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung)

Kosten- und erfolgsorientierte Entscheidungen

Ziele & Inhalte

Ziel des Kurses ist es, erste Einblicke in die betriebswirtschaftlichen Arbeitsgebiete und Entscheidungsweisen zu geben. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind Voraussetzung, um wirtschaftliche Aspekte der chemischen Forschung und Produktion besser verstehen und berücksichtigen zu können.


Schwerpunkte des Kurses sind:

  •  Grundfragen und Grundbegriffe der Betriebswirtschaftslehre
  •  Grundlagen von Investitionsentscheidungen und der Bewertung von Unternehmen
  •  Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens:
            – Jahresabschluss (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung)
            – Kostenrechnung – Betriebs- und Produkterfolg
  •  Kosten- und erfolgsorientierte Entscheidungen

Über die Kursleitung

Prof. Dr. Thorsten Daubenfeld

Hochschule Fresenius

Thorsten Daubenfeld ist Professor für Physikalische Chemie am Fachbereich Chemie & Biologie der Hochschule Fresenius in Idstein, wo er seit 2010 tätig ist. Von 2011 bis 2018 war er als Studiendekan verantwortlich für die Wirtschaftschemie an der Hochschule. Zuvor war Herr Daubenfeld drei Jahre als Consultant bei der Boston Consulting Group in Düsseldorf tätig, wo er zahlreiche Strategieprojekte, vorrangig im Bereich New Business Development und Innovationsmanagement von Unternehmen der chemischen Industrie, begleitet hat. 

Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind Physikalische Chemie, Data Science und Strategische Marktanalyse in der chemisch-pharmazeutischen Prozessindustrie. 

Das sagen unsere Teilnehmenden

 Phillip Reif

Phillip Reif

TU Darmstadt

5.0

Informativer, unterhaltsamer Kurs, der insbesondere aufgrund der vielen praktischen Beispiele aus der Chemieindustrie ein echter Mehrwert ist.

M.Sc. Anna Rustler

M.Sc. Anna Rustler

Universität Regensburg

5.0

Der Onlinekurs war super.

 Tom Götze

Tom Götze

Universität Leipzig

4.0

Der Kurs von Herrn Prof. Daubenfeld vermittelte einen sehr guten Überblick über Grundlagenwissen der Betriebswirtschaftslehre. Die erworbenen Kenntnisse konnte er mit aktuellen Beispielen aus seinem Arbeitsalltag veranschaulichen. Seine Vortragsweise war für den Zuhörer sehr angenehm und vermittelte Interesse am Kurs.

M. Sc. Jonas Ströh

M. Sc. Jonas Ströh

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

5.0

Die Fortbildung war sehr informativ, und das Konzept mit einer Mischung aus Erklärungen, Übungen und zwischenzeitlichen Abstimmungen kann ich nur weiterempfehlen. So "nah am Teilnehmenden gebaut" kann eine Fortbildung gerne immer ablaufen!

Zeitplan

Montag, 26. Februar 2024
9:00 Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre I
- Überblick und wichtige Grundbegriffe
- Unternehmensstrategie und Wettbewerbsumfeld
- Überblick: Rechtsformen von Unternehmen
- Organisation von Unternehmen
- Grundlagen der Finanzierung von Betrieben
13:00 Voraussichtliches Ende des 1. Veranstaltungstages
Dienstag, 27. Februar 2024
9:00 Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre II
- Grundlagen von Investitionsentscheidungen und Investitionsrechnungen
- Grundlagen der Bewertung von Unternehmen
13:00 Voraussichtliches Ende des 2. Veranstaltungstages
Mittwoch, 28. Februar 2024
9:00 Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens I
- Betriebliches Rechnungswesen als Entscheidungshilfe
- Überblick über Aufgaben und Bereiche des Rechnungswesens
- Externes Rechnungswesen: Buchführung und Jahresabschluss
13:00 Voraussichtliches Ende des 3. Veranstaltungstages
Donnerstag, 29. Februar 2024
9:00 Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens II
- Internes Rechnungswesen: Kostenrechnung
- Betriebs- und Produkterfolgsrechnung
- Grundlagen kosten- und erfolgsorientierter Entscheidungen
- Anwendung der Theorie auf ein konkretes Beispiel aus der chemischen Industrie
13:00 Voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Zielgruppe

Jungchemiker und junge Berufstätige (m/w/d)

Mehr Informationen

Die Fallstudie erläutert die Theorie anhand eines konkreten Beispiels die Anwendung in der chemischen Industrie.


Bitte halten Sie einen Taschenrechner bereit.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.