Gebühr folgt

Für GDCh-Mitglieder

Noch kein Mitglied?

Gebühr folgt

Für Nichtmitglieder

Entwicklung von Tensidprodukten für Haut und Haar, Anwenderkurs

Rohstoffe, Rezeptierung, Charakterisierung von Produkteigenschaften

Kurs-ID: 586/24

Ziele & Inhalte

Inhalte des Kurses:


  • Trends bei tensidischen Haut- und Haarreinigungsmitteln
  • Hautreinigungsmittel, aktuelle Rohstoffe und Rezeptierung
  • Shampoos und Conditioner, aktuelle Rohstoffe und Rezeptierung
  • Naturkosmetikkonforme Verdickung von Formulierungen
  • Feste Formulierungen entwickeln
  • Charakterisierung von Tensidprodukten für Haut und Haar

Der Kurs ist ein Anwendungskurs für Personen, die Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Tensidprodukte haben. 

Detaillierte Informationen folgen in Kürze.


Bei Interesse an dem Seminar füllen Sie gerne kurz unser Anfrageformular aus. Wir informieren Sie schnellst möglich.

Über die Kursleitung

Prof. Dr. Andrea Wanninger

Hochschule Niederrhein

Andrea Wanninger ist seit 2000 Professorin für Organische Chemie an der HS Niederrhein. Zuvor war sie sechs Jahre in großen Unternehmen als Laborleiterin in der Entwicklung und Anwendungstechnik von Kosmetikrohstoffen sowie als technische Managerin für Hautpflege tätig. Schwerpunkte ihrer Forschungsaktivitäten sind Tenside, Hautpflegemittel und Wissenschaftskommunikation. Im Masterstudiengang Angewandte Chemie lehrt Frau Wanninger die Chemie und Anwendungstechnik von kosmetischen Mitteln, Wasch- und Reinigungsmitteln.

Zielgruppe

Produktentwickler:innen aus der kosmetischen Industrie, Chemiker:innen mit Grundkenntnissen auf dem Gebiet der Tensidprodukte.


Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.