Gebühr folgt

Für GDCh-Mitglieder

Noch kein Mitglied?

Gebühr folgt

Für Nichtmitglieder

Als Fachprogramm buchbar

Rechnungswesen, Jahresabschlussanalyse

Kurs einzeln oder als Fachprogramm Geprüfter Wirtschaftschemiker GDCh® (m/w/d) buchbar

Kurs-ID: 879/22

Themen-Highlights

Jahresabschluss nach HGB und IFRS

Konzernbilanzen

Identifikation und Interpretation bilanzpolitischer Maßnahmen

Jahresabschlussanalyse

Ziele & Inhalte

Ziel des Kurses ist die Vermittlung von grundlegenden Begriffen des Rechnungswesens und eines grundsätzlichen Verständnisses hinsichtlich des Aufbaus und der Funktion von Jahresabschlüssen. Darauf aufbauend wird aufgezeigt, wie Jahresabschlüsse für die Analyse der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage typischerweise aufbereitet werden. Nach Abschluss des Kurses sollen die Teilnehmenden dazu befähigt sein, einfache Jahres-abschlussanalysen selbstständig durchführen zu können.


Schwerpunkte des Kurses sind sowohl die Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens als auch der handelsrechtliche Jahresabschluss. Neben der Erläuterung grundlegender terminologischer Grundlagen werden die Zusammenhänge betriebswirtschaftlichen Handels mit dem externen Rechnungswesen dargelegt und die Auswirkungen bilanzpolitischer Maßnahmen (beispielsweise Sale-and-Lease-Back) auf den Jahresabschluss erörtert. Neben dem handelsrechtlichen Einzelabschluss werden in Grundzügen auch Konzernabschlüsse und Jahresabschlüsse gemäß der International Financial Reporting Standards (IFRS) behandelt. Darauf aufbauend werden die Grundlagen der Jahresabschlussanalyse vermittelt und anhand von Fallstudien aus der chemischen Industrie vertieft.

Über die Kursleitung

Prof. Dr. Andreas Del Re

Andreas T. Del Re ist seit 2018 als Geschäftsführer der VeriTrust GmbH tätig und arbeitet an der Modernisierung und Optimierung des Umgangs mit Daten aus dem Rechnungswesen. Diesem Bereich widmet er sich bereits seit 2005 und ist ebenso Professor für externes Rechnungswesen an der NBS Northern Business School. Durch seine Tätigkeiten besitzt Herr Del Re langjährige Erfahrung in der Verwendung dieser Daten aus unterschiedlichen Perspektiven und hielt bereits zahlreiche Kurse und Seminare sowie Workshops zu externem Rechnungswesen und dessen Anwendungsgebieten.

Das sagen unsere Teilnehmer

Dr. Tobias Schöpping

Dr. Tobias Schöpping

BASF Coatings GmbH

5.0

Hier wird sehr gut vermittelt, wie man den Zustand eines Unternehmnes herausarbeitet und z.B. Aufwärts- oder Abwährtstrends identifiziert.

 Alexander Lipp

Alexander Lipp

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

5.0

Ich habe den Kurs Rechnungswesen und Jahresabschlussanalyse als sehr hilfreich empfunden. Obwohl ich keine Vorkenntnisse auf dem Gebiet hatte, ist es dem Kursleiter gelungen, mir praxisnah und mit Hilfe von Übungen die Grundlagen näher zu bringen. 

 Benjamin Lipp

Benjamin Lipp

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

5.0

Der Kurs war sehr informativ und hat aus meiner Sicht einen ersten Einblick in das Thema 'Rechnungswesen - Jahresabschlussanalyse' vermittelt. Gemeinsam mit der angegeben Literatur sind die sehr ordentlichen Kursunterlagen sicherlich auch ein gutes Nachschlagewerk für die Prüfungsvorbereitung. Der Dozent war sehr kompetent und ist auf detaillierte Nachfragen stets eingegangen. Zudem gab es viele anschauliche Beispiele für die Anwendbarkeit. 

Zeitplan

Der Kurs findet am 20.06/21.06.2022 sowie am 11.07./14.07.2022 statt.
1. Veranstaltungstag
9:00 Begrüßung
9:30 Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens
13:00 Voraussichtliches Ende des ersten Veranstaltungstages
2. Veranstaltungstag
9:00 Grundlagen Jahresabschluss
• Handelsrechtlich
• IFRS
• Konzernbilanzen
13:00 Voraussichtliches Ende des zweiten Veranstaltungstages
3. Veranstaltungstag
9:00 Grundlagen der Jahresabschlussanalyse I
11:00 Fallstudie Jahresabschlussanalyse eines Unternehmens aus der chemischen Industrie I
13:00 Voraussichtliches Ende des dritten Veranstaltungstages
4. Veranstaltungstag
9:00 Grundlagen der Jahresabschlussanalyse II
11:00 Fallstudie Jahresabschlussanalyse eines Unternehmens aus der chemischen Industrie II
13:00 Voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte sowie Projektleitende ohne bzw. mit geringen betriebswirtschaftlichen Vorkenntnissen sowie Teilnehmende des modularen Fortbildungsprogramms „Geprüfter Wirtschaftschemiker (GDCh)® (m/w/d)“

Teil des Fachprogramms

Geprüfter Wirtschaftschemiker GDCh® (m/w/d)

Naturwissenschaftler aus einem industriellen Umfeld sind im zunehmenden Maße von betriebswirtschaftlichen Entscheidungen betroffen oder müssen Entscheidungen selbst treffen und verantworten. Um interessierten Fach- und Führungskräften den Aufbau einer fundierten betriebswirtschaftlichen Wissensbasis zu ermöglichen, bietet wir Ihnen das umfassende, modulare Kursprogramm zur Betriebswirtschaftslehre an.

Mehr Informationen

Veranstaltungsort


Der Kurs findet von 09:00 bis 13:00 Uhr auf der GDCh eigenen Lernmanagementplattform statt. Der Zugang zur Plattform ist passwortgeschützt und browserbasiert. Es ist keine Installation erforderlich.

Bitte halten Sie einen Taschenrechner bereit.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.