Gebühr folgt

Für GDCh-Mitglieder

Noch kein Mitglied?

Gebühr folgt

Für Nichtmitglieder

Notfall- und Krisenmanagement bei Bränden, Explosionen, Stoffaustritten und Todesfällen

Aus der Praxis - für die Praxis

Kurs-ID: 936/22

Themen-Highlights

Notfall- und Krisenmanagement: Grundlagen sowie Ablauf- und Aufbauorganisation

Umgang mit Ereignissen: am Ereignisort/im Einsatzstab (Übung in Echtzeit)

Kommunikation mit Mitarbeitern, Nachbarn, Behörden, Medien

Umgang mit psychischen Störungen, Gewalterfahrungen, posttraumatischen Belastungsstörungen

Ziele & Inhalte

Dieser Kurs wird in das Fachprogramm Geprüfter Notfallmanager© integriert. Bitte informieren Sie sich auf den Seiten des Fachprogramms über das aktuelle Kursangebot.

Über die Kursleitung

Dr. Bernd Herber
Kursleitung

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG

Bernd Herber ist Diplom-Chemiker, Humanmediziner und Facharzt für Arbeitsmedizin. Seit 2007 ist er bei der Infraserv GmbH mit den beruflichen Schwerpunkten Arbeitshygiene und Humantoxikologie, Fachberater im Einsatzstab des Industrieparks Höchst für medizinisch-humantoxikologische Fragestellungen, Expertentätigkeit bei (inter-)nationalen Beratungsprojekten auf den Gebieten der Arbeitshygiene, Humantoxikologie und Notfallmanagement. Zusätzlich ist Herr Herber Dozent bei verschiedenen Fachgesellschaften (DGAUM, VDBW) sowie auf Kongressen und Workshops (z.B. HAI Berlin, AKNZ Bad Neuenahr-Ahrweiler, CMC Ulm), weiterhin besteht ein Lehrauftrag an der Universität Mainz für das Fach Arbeitsmedizin.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.